Den Jurorinnen und Juroren kommt im Wettbewerb um die Europäischen Dorferneuerungspreise eine wesentliche Rolle zu. Sie erarbeiten – aufbauend auf den aktuellsten Erkenntnissen und Herausforderungen für die ländlichen Lebenswelten – die Kriterien und geben damit die Richtung vor. Sie bewerten die eingereichten Dossiers der Wettbewerbsteilnehmer und verifizieren bzw. korrigieren und vertiefen ihre ersten Eindrücke bei den Vor-Ort-Besichtigungen, die in Kleingruppen durchgeführt werden. Die Bereisungsteams teilen ihre Erkenntnisse mit dem Jurykollegium, das schließlich die Entscheidung über die Zuerkennung der Preise trifft.

Dies setzt eine eine höchst kompetente, umfassend qualifizierte, vielfältig konditionierte und geografisch weit gestreute Zusammensetzung des Gremiums voraus, dessen Expertisen und praktischen Erfahrungen alle für die Entwicklung ländlicher Gemeinwesen relevanten Themenfelder abzudecken vermögen.

So ist es im wahrsten Sinn des Wortes eine lange und auch „bunte“ Liste an Persönlichkeiten, die sich seit Bestehen des Europäischen Dorferneuerungspreises einmalig, mehrmalig oder oftmalig ihr Können, ihr Wissen und ihr Engagement zur Verfügung gestellt und im Kreis der Jury mitgewirkt haben. Die aktuelle Wettbewerbsjury entspricht dem ExpertInnenbeirat, dem gemäß der Satzungen der Europäischen ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung eine beratende Funktion mit Fokus auf den Europäischen Dorferneuerungswettbewerb zukommt.

Alle Jurymitglieder in alphabetischer Reihenfolge:


Josef ATTENBERGER
Bayerisches Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten
München, Bayern
Jurymitglied 1998, 2000, 2002, 2004, 2006, 2008, 2010


Szabolcs BÉRCZI
Gesellschaft Ungarischer Urbanisten (Magyar Urbanisztikai Társaság – MUT), Abteilung Dorferneuerung
Budapest, Ungarn
Jurymitglied 2020


Johan Winston BOEKHOVEN
Bürgermeister der Gemeinde Nijefurd
Nijefurd, Niederlande
Jurymitglied 2008, 2010


Endre BOGNÁR
Gödöllő, Ungarn
Jurymitglied 1990


Georges CALTEUX
Ministerium für Kultur, Abteilung Landschaftspflege und Denkmalschutz
Luxemburg
Jurymitglied 1990


Silvia ČIAKOVÁ
Slowakische Umweltagentur
Banská Bystrica, Slowakei
Jurymitglied 2020


Ivona CIMERMANOVÁ
Slowakische Umweltagentur
Banská Bystrica, Slowakei
Jurymitglied 2008, 2010, 2012, 2014


Hannes CLAUSS
Bürgermeister der Gemeinde Wülknitz
Wülknitz, Sachsen
Jurymitglied 2008


Angelika DIESENREITER
Vizebürgermeisterin der Gemeinde Hinterstoder
Hinterstoder, Oberösterreich
Jurymitglied 2008, 2010, 2012


Beatrix DRAGO
Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern
München, Bayern
Vorprüferin 1996, 1998, 2002
Jurymitglied 2004, 2006, 2008, 2010, 2012, 2014, 2016, 2018, 2020


Alfons DWORSKY
Universität Hannover, Fachbereich Architektur
Hannover, Niedersachsen
Jurymitglied 2000, 2002, 2004, 2006, 2008


Hansjörg FASTNACHT
Ministerium für den ländlichen Raum, Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Stuttgart, Baden-Württemberg
Jurymitglied 1990


Péter FAZAKAS
Komitatsrat des Komitats Vas
Szombathely, Ungarn
Jurymitglied 1990


Jan FLORIAN
Verein für ländliche Erneuerung der Tschechischen Republik
Brno, Tschechische Republik
Jurymitglied 2008, 2010


Martin FRANK
Lehrstuhl für Planen und Bauen im Ländlichen Raum
München, Bayern
Jurymitglied 2008


Arno FRISING
Ministerium für Landwirtschaft, Weinbau und die Entwicklung des Ländlichen Raumes
Luxemburg
Jurymitglied 2014, 2016, 2018, 2020


Camille GIRA
Abgeordneter zum Luxemburgischen Parlament
Bürgermeister von Beckerich
Beckerich, Luxemburg
Jurymitglied 1998, 2000, 2002, 2004, 2006, 2008, 2010, 2012


Christel HABBE
Institut für regionale Architektur und Siedlungsplanung, Universität Hannover
Hannover, Niedersachsen
Vorprüferin 1990, 1992, 1994
Jurymitglied 1996


Peter HAIDER
Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen (SIR), Salzburger Gemeindeentwicklung
Salzburg, Salzburg
Jurymitglied 2008, 2010, 2012, 2014, 2016, 2018, 2020


Nadja HÄUPL
Technische Universität München, Lehrstuhl für Nachhaltige Entwicklung von Stadt und Land
München, Bayern
Jurymitglied 2010, 2012, 2014, 2016, 2018


Alfons HAUSEN
Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD)
Trier, Rheinland-Pfalz
Jurymitglied 2000


Darina HORKÁ
Valtice, Tschechien
Jurymitglied 2006


Marlene HRABANEK-BUNYAI
Verein „UNSER DORF“
Eisenstadt, Burgenland
Jurymitglied 2020


Helmuth INNERBICHLER
Altbürgermeister von Sand in Taufers
Vahrn, Südtirol
Jurymitglied 2010, 2012, 2014, 2016, 2020


Peter JAHNKE
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
München, Bayern
Vorprüfer 1990, 1992, 1994, 1996, 1998
Jurymitglied 2000, 2002


Michal JAROLÍMEK
Ministerium für Regionalentwicklung
Česke Budejovice, Tschechien
Jurymitglied 2002, 2004


Franz JOCHUM
Oberdrauburg, Kärnten
Jurymitglied 1996, 1998


Nikolaus JUEN
Amt der Tiroler Landesregierung
Innsbruck, Tirol
Vorprüfer 1998
Jurymitglied 2000, 2002, 2004, 2006, 2008, 2010, 2012, 2014, 2016, 2018, 2020
Juryvorsitzender 2020


Iveta KAVCÁKOVÁ
Slowakische Umweltagentur
Banská Bystrica, Slowakei
Jurymitglied 2002, 2004, 2006


Charles KONNEN
Office National du Remembrement
Luxemburg
Jurymitglied 1996, 1998, 2000, 2002, 2004, 2006, 2008, 2010
Juryvorsitzender 2010, 2012, 2014, 2016, 2018


Matija KOVAČIČ
Biotechnische Fakultät der Universität Ljubljana
Ljubljana, Slowenien
Jurymitglied 1990, 1992


Angela KUNZ
Sächsisches Ministerium für Landwirtschaft Ernährung und Forsten
Dresden, Sachsen
Jurymitglied 1998, 2000, 2002


Wilhelm LANDZETTEL
Universität Hannover
Gehrden, Niedersachsen
Juryvorsitzender 1990, 1992, 1994


Carlo LEJEUNE
Büllingen, Ostbelgien
Jurymitglied 2004, 2006, 2008, 2010, 2012, 2014, 2016, 2018, 2020


Hubert LIEBL
Lehrstuhl für Entwerfen und Ländliches Bauwesen der Technischen Universität München
München, Bayern
Vorprüfer 1998
Jurymitglied 2002


Holger MAGEL
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Abteilung Ländliche Entwicklung
München, Bayern
Jurymitglied 1990, 1992, 1994, 1996, 1998, 2000


Kerstin MAHNEL
Lehrstuhl für Entwerfen und ländliches Bauwesen der Technischen Universität München
München, Bayern
Vorprüferin 1996


Marija MARKEŠ
Ministerium für Umwelt und Raumplanung
Ljubljana, Slowenien
Jurymitglied 1994, 1996, 1998, 2000, 2002, 2004, 2006, 2008, 2010, 2012, 2014, 2016, 2018, 2020


Rasa MARTINAVIČIENE
Ministerium für Landwirtschaft, Departement für ländliche Entwicklung
Vilnius, Litauen
Jurymitglied 2004


Karl MAYR
Niederösterreichische Agrarbezirksbehörde
St. Pölten, Niederösterreich
Vorprüfer 1996, 1998
Jurymitglied 2000, 2002, 2004, 2006, 2008, 2010, 2012, 2014, 2016, 2018, 2020


Max MAYR
Kleine Zeitung Graz
Graz, Steiermark
Jurymitglied 1990


Manfred MOSEL
Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
München, Bayern
Jurymitglied 1990, 1992, 1994


Gábor ÓNODI
Szent István Universität
Gödöllő, Ungarn
Jurymitglied 2010, 2012, 2014, 2016, 2018


Karl PARADEISER
Gemeindeentwicklung im Salzburger Bildungswerk
Salzburg, Salzburg
Jurymitglied 1992, 1994, 1996, 1998, 2000, 2002, 2004, 2006


Matthias REICHENBACH-KLINKE
Lehrstuhl für Entwerfen und Ländliches Bauwesen der Technischen Universität München
München, Bayern
Jurymitglied 1994
Juryvorsitzender 1996, 1998, 2000, 2002, 2004, 2006


Leonhard RILL
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Referat Dorferneuerung, Landespflege
München, Bayern
Jurymitglied 2012, 2014, 2016, 2018, 2020


Frank ROSE
Bürgermeister der Gemeinde Langenbernsdorf
Langenbernsdorf, Sachsen
Jurymitglied 2020


Heike ROOS
Denstedt bei Weimar, Thüringen
Jurymitglied 2004, 2006, 2008, 2010


Peter SCHAWERDA
Konsulent der Europäischen ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung
Jurymitglied 1990, 1992, 1994, 1996, 1998, 2000, 2002, 2004, 2006, 2008, 2010, 2012, 2014, 2016, 2018


Johanna SCHMIDT-GROHE
Bayerischer Rundfunk
München, Bayern
Jurymitglied 1990, 1992, 1994, 1996, 1998, 2000, 2002
Ehrenmitglied der Jury ab 2004


Dieter SCHOELLER
Steirisches Volksbildungswerk
Graz, Steiermark
Jurymitglied 1990


Karl SIEGHARTSLEITNER
Gemeinde Steinbach/Steyr
Steinbach/Steyr, Oberösterreich
Jurymitglied 1994, 1996


Isabel STREHLE
Freies Büro ISA
München, Bayern
Jurymitglied 2008, 2010


Anna TERLECKA-KROWICKA
Marschallamt der Woiwodschaft Niederschlesien, Abteilung für ländliche Räume
Wrocław, Niederschlesien
Jurymitglied 2012, 2014, 2016


Hubert TRAUNER
Amt der Niederösterreichischen Landesregierung, Fachbereich Dorf- und Stadterneuerung, Ortskernbelebung
Krems, Niederösterreich
Jurymitglied seit 2020


Géza TOMPAI
Ministerium für Umweltschutz und Raumentwicklung
Budapest, Ungarn
Jurymitglied 1990, 1992, 1994


Veronika TŮŠOVÁ, vormals BERANOVÁ
Tschechisches Ministerium für Regionalentwicklung
Prag, Tschechische Republik
Jurymitglied 2012, 2014, 2016, 2018, 2020


Hans VERHEIJEN
Bürgermeister von Sittard-Geleen
Sittard-Geleen, Niederlande
Jurymitglied 2012, 2014, 2016, 2018, 2020


Bela VLČKOVÁ
Wirtschaftsministerium der Tschechischen Republik
Brünn, Tschechien
Jurymitglied 1996, 1998, 2000


Hartwig WETSCHKO
Amt der Kärntner Landesregierung
Klagenfurt, Kärnten
Jurymitglied 2000, 2002, 2004, 2006, 2008, 2010, 2012, 2014, 2016, 2018, 2020


Mária ZAUŠKOVÁ
Slowakische Umweltagentur
Banská Bystrica, Slowakei
Jurymitglied 2016, 2018


Funktionen, Dienststellen und berufliche Tätigkeiten der Jurymitglieder entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt ihrer letztmaligen Tätigkeit als JurorInnen.