02.01.2008

2007

Vorbereitungstreffen zum Europäischen Dorferneuerungskongress 2007
Besprechung des Programms sowie aller inhaltlichen und organisatorischen Fragen mit den Verantwortlichen des Marschallamtes Opole sowie Vertretern der Gemeinde Gogolin; Besichtigung der vorgesehenen Räumlichkeiten
Termin: 5. und 6. März 2007
Ort: Kamien Slaski, Opole, Polen

Jurysitzung
zur Erarbeitung eines Vorschlages für die Wettbewerbsmodalitäten und für das Motto des Europäischen Dorferneuerungspreises 2008
Termin: 19. und 20. März 2007
Ort: Valtice, Tschechien

Vorbereitungstreffen zur Verleihung der Europäischen Dorferneuerungspreise 2008
Besprechung des Programms, der Aufgabenverteilung  sowie aller inhaltlichen und organisatorischen Fragen mit Verantwortlichen aus Koudum, Niederlande
Termin: 23. April 2007
Ort: Wien, Österreich

Teilnahme an der Sitzung des Beratenden Ausschusses „Ländliche Entwicklung“ der Europäischen Kommission
Termin: 11. Mai 2007
Ort: Brüssel, Belgien

6. Europäischer Dorferneuerungskongress
zum Thema „Geeintes Europa – Reich an Vielfalt und Herausforderungen“
in Kooperation mit der Wojewodschaft Opole und der Gemeinde Gogolin mit Vorträgen, Diskussionen, Open Space sowie mehreren Exkursionen mit 250 europäischen TeilnehmerInnen, am polnischen Tag 900 TeilnehmerInnen
Termin: 22. bis 25. Mai 2007
Ort: Kamíen Slaski, Polen

Pressekonferenz zum Europäischen Dorferneuerungskongress
Termin: 23. Mai 2007
Ort: Kamíen Slaski, Polen

Außerdentliche Mitgliederversammlung
des Vereines „Europäische ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung“
Termin: 23. Mai 2007
Ort: Kamíen Slaski, Polen

Auslobung des Wettbewerbes um den Europäischen Dorferneuerungspreis 2008
in mehreren Sprachen unter dem Motto „Zukunft durch gesellschaftliche Innovationen“
Termin: Juni/Juli 2007

Herausgabe einer „Dorferneuerung international“
über die Highlights des Wettbewerbes um den 9. Europäischen Dorferneuerungspreis und aktuelle Themen der Ländlichen Entwicklung in Europa
Termin: Juli 2007

Dorferneuerungsstudienfahrt
mit 30 TeilnehmerInnen aus verschiedenen europäischen Regionen zu lokalen, kommunalen und regionalen „Best Practice“-Beispielen für Landentwicklung und Dorferneuerung in Weyarn, Elixhausen, Mattsee, Neumarkt am Wallersee, Schleedorf und Seeham
Termin: 8. bis 11. Oktober 2007
Ziele: Gemeinden in Bayern und Salzburg

Workshop
Mit den TeilnehmerInnen an der Dorferneuerungsstudienfahrt zum Thema Eigeninitiative und Bürgerbeteiligung in ländlichen Gemeinden mit einem Impulsreferat von Bürgermeister Michael Pelzer
Termin: 10. Oktober 2007
Ziele: Weyarn, Bayern, Deutschland

Teilnahme an der Jahrestagung des Europäischen Bildungsforums für Ländliche Entwicklung
Termin: 17. – 19. Oktober 2007
Ort: Schule der Dorf- und Flurentwicklung Klosterlangheim, Bayern, Deutschland

Leitbild für Landentwicklung und Dorferneuerung
Aufruf zur Unterbreitung von Vorschlägen und Überarbeitung der eingebrachten Ideen zur Neufassung des Leitbildes für Landentwicklung und Dorferneuerung in Europa
Termin: seit Mai 2007
1. Redaktionssitzung: 6. Dezember 2007, München, Bayern, Deutschland

Teilnahme an der Sitzung des Beratenden Ausschusses „Ländliche Entwicklung“ der Europäischen Kommission
Termin: 04. Dezember 2007
Ort: Brüssel

Vollversammlung und Vorstandssitzung
der Europäischen ARGE Landentwicklung und Dorferneuerung
Termin: 6. Dezember 2007
Ort: München, Bayern, Deutschland

zurück